FSG 1887 Glonn-Zinneberg e.V.
FSG 1887 Glonn-Zinneberg e.V.

Herzlich willkommen bei der

FSG 1887 Glonn-Zinneberg

Corona Infos: Jahreshauptversammlung verschoben Normale Vereinsabende finden statt

Liebe Mitglieder,

 

angesichts der nun überschrittenen Inzidenz von 50 und den rapide steigenden Fallzahlen halten wir es für vernünftig, den Südtiroler Abend und die Jahreshauptversammlung bis auf weiteres zu verschieben.

Die normalen Vereinsabende finden (vorerst) weiter statt - aber natürlich unter Einhaltung der Sperrzeit um 22:00 Uhr.

Training und Wettkämpfe werden auch weiterhin stattfinden.

Für die Rundenwettkämpfe im Gau wurde zudem die Möglichkeit für Fernwettkämpfe ab einem Inzidenzwert von 50 beschlossen. Alle Infos hierzu wurden an die Mannschaftsführer geschickt.

 

Viele Grüße und bleibt Gesund

Die Vorstandschaft

 

Corona-Hygienekonzept

Liebe Mitglieder,
 

mittlerweile darf unter strengen Hygieneauflagen wieder trainiert werden.

Das Hygienekonzept findet Ihr untenstehend. Bitte haltet Euch alle streng daran, damit wir weiterhin gut durch die Krise kommen und der Schießbetrieb aufrecht erhalten werden kann.

  • Das Schützenheim darf vorerst nur von Vereinsmitgliedern betreten werden.
  • Das Schützenheim darf nur in gesundem Allgemeinzustand und mit geeigneter Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden.
  • Hände sind zu desinfizieren (Desinfektionsspender stehen für Euch bereit)
  • Bitte in die am Eingang ausliegende Kontaktliste eintragen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m zu Personen die nicht im eigenen Hausstand leben ist einzuhalten. Zur Einhaltung während des Trainings darf deshalb nur jeder 2. Schießstand benutzt werden. Update: Seit 15.07. ist der Mindestabstand beim Schießen nicht mehr erforderlich. Es kann daher wieder jeder Schießstand benutzt werden.
  • Außerhalb des Trainings, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereich, bei der Entnahme und Zurückstellen von LP/LG, sowie in den Toiletten ist ebenfalls eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Gruppenbezogene Trainingseinheiten sind auf max. 60 Minuten beschränkt. Update: Seit 15.07. ist die Trainingsdauer auf max. 120 Minuten erhöht.
  • Zuschauer sind nicht gestattet.
  • Nach dem Training sind Vereinswaffen unbedingt zu desinfizieren.
  • Das Vereinsheim ist ausreichend zu belüften und vor Verlassen sind alle Türgriffe zu desinfizieren.
  • Das Schützenstüberl darf nicht zu gesellschaftlicher Zusammenkunft genutzt werden.

Wenn sich alle daran halten, kommen wir bestimmt gut durch die Krise und verhindern einen erneuten "Shutdown".

Die Vorstandschaft steht Euch für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Viele Grüße und bleibt weiterhin Gesund!

Die Vorstandschaft

Aktuelles:

Folge uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSG 1887 Glonn-Zinneberg e.V.